Buchhandlung für ausgesuchte Literatur Ulrich Klinger Seit über 20 Jahren Ihre Buchhandlung im Veedel
Buchhandlung für ausgesuchte Literatur Ulrich Klinger Seit über 20 Jahren Ihre Buchhandlung im Veedel

Eigene Veranstaltungen in der Buchhandlung

 

Der Platz ist begrenzt (28 Plätze),wir bitten um rechtzeitige verbindliche Kartenvorbestellung.

 

Zugegeben, die Holzstühle sind hart

(notfalls eigenes Kissen mitbringen),

das Programm aus den Sparten Lesungen,

Kabarett und Musik allerdings erstklassig.

 

Die nächsten Termine:

05.11.2018, 20.00 Uhr    Monika Blankenberg Kabarettistin

 

 

Das neue Programm

 

"Altern ist nichts für Feiglinge -

Jung bleiben"

 

Weitere Infos:

http://www.monika-blankenberg.de 

Monika Blankenberg,

die wortgewaltige Rheinländerin ist

DIE FACHFRAU

für den gesunden und fröhlichen Alterungsprozess!

 

Es erwartet sie ein kabarettistisches Motivationstraining, aus dem Sie gestärkt hervorgehen!

 

Mag unsere äußere Schönheit auch vergehen, im Inneren sind und bleiben wir schön.

 

Also: Lassen Sie sich von Monika Blankenberg wenden.

 

Kehren wir das Innere nach außen und genießen wir gemeinsam all das Positive,

das wir in uns finden.

Lachen wir doch einfach über die großen und kleinen Missgeschicke des Lebens.

 

 

Ein weiteres humoristisches, gesellschaftskritisches und politisches Programm.

Wie immer gespickt mit Anekdoten aus dem Alltag.

 

Und zu guter Letzt natürlich auch wieder mit der liebenswerten „Oma Anna“,

die sich von nichts und niemandem unterkriegen lässt.

 

19.11.2018, 20,00 Uhr        Krimilesung               Carla Berling                 liest aus "Königstöchter"

Carla Berling, unverbesserliche Ostwestfälin mit rheinländischem Temperament, lebt in Köln, ist verheiratet und hat zwei Söhne. Mit der Krimi-Reihe um Ira Wittekind landete sie auf Anhieb einen Erfolg als Selfpublisherin. Bevor sie Bücher schrieb, arbeitete Carla Berling jahrelang als Lokalreporterin und Pressefotografin. Sie tourt außerdem regelmäßig mit ihrer Comedyreihe Jesses Maria durch große und kleine Städte.

 

Weitere Infos:  https://www.carla-berling.de/ 

Das Böse hat einen Namen: Morgenstern

Mitten in der beschaulichen Provinz kommt eine alte Dame auf grausame Weise ums Leben. Schnell findet Reporterin Ira Wittekind heraus, dass ihr Schicksal eng verknüpft war mit drei anderen Bewohnerinnen der Seniorenstiftung Morgenstern. Als Ira sie befragen will, benehmen sich alle drei äußerst merkwürdig. Ira wühlt in der Vergangenheit und deckt Stück für Stück eine lang zurückliegende Tragödie auf, die bis heute nachwirkt. Dann passiert ein zweiter Mord. Und schließlich ein dritter ...

Kommen Sie vorbei!

Buchhandlung Ulrich Klinger
Rochusstr. 93
50827 Köln-Bickendorf

 

Sie können uns auch einfach anrufen unter:

 

0221/5304658 0221/5304658

 

oder unser Kontaktformular nutzen.